Top | Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
 

Hauptnavigation:

 
Kopfbild

Inhalt

Naturschutz im Schwarzwaldverein Oppenau

Wandern und Naturschutz lassen sich nicht trennen, denn nur in intakter Natur kann man das "draußen sein" in vollen Zügen genießen. Deshalb war es dem Schwarzwaldverein schon immer ein wichtiges Anliegen sich im Naturschutz zu engagieren.

Unsere Naturschutzwarte sind jedes Jahr während der Laichwanderung der Kröten und Frösche an den Fangzäunen entlang der B28 in Löcherberg unterwegs und helfen den Tieren ihre Laichgewässer zu erreichen.
Auch die Brunnenanlagen in Allerheiligen sind das Laichgewässer vieler Amphibien und gerade dort wo Natur und Tourismus zusammentreffen ist es wichtig den Tieren den Zugang zum Wasser zu ermöglichen bzw. zu erhalten.
Im Taubergießen, einem der letzten großen Naturschutzgebiete am Rhein, helfen unsere Naturschutzwarte jährlich dabei die Besucher und Wanderer zu informieren bzw. für dieses sehr sensible Ökosystem mit seiner einzigartigen Fauna und Flora zu sensibilisieren.

Weitere Informationen:

 
oben drucken